Mein Mann ist die Schönste

Komödie von Pierre Badan

Altersempfehlung ab 12 Jahren
Premiere am 25. Juni 2021
70 Minuten, ohne Pause

Der Autor erzählt in seinem turbulenten und geistreichen Stück Szenen einer ebenso spektakulären wie schrägen Ehe am Hofe des Sonnenkönigs: Philippe von Orléans und Liselotte von der Pfalz. Sie, eine bodenständige deutsche Fürstentochter, die sich im dekadenten Versailles einleben muss - er, ein selbstverliebter Prinz, der sein Herz und sein Vermögen lieber an Affären verschenkt als an seine Gemahlin.

Zumindest in einer Sache sind sich die beiden einig: Sie wäre der bessere Mann, er die bessere Frau.

In seinen intelligenten und vielschichtigen Dialogen gelingt es dem Autor, das Leben am Hofe von Versailles in einer Fülle von elegant bis deftigen Details zum Leben zu erwecken. 

Mein Mann ist die Schönste

Inhalt

Besetzung & Produktionsteam

Regie

Julia Dippel

Kostüme

Anne Hebeker, Marianne Herkenrath

Licht

Sarah Thompson, Julia Dippel

Requisite

Elisabeth Neuhäusler

Theaterfotografie

Robert James Perkins

Protagonisten

Liselotte von der Pfalz

Melanie Renz

Philippe von Bourbon

Christophe Vetter

Spieltermine

Fr10.Dez2021

19:30 Uhr | 70 min

Mein Mann ist die Schönste

Informationen zur Barrierefreiheit unter https://www.pasinger-fabrik.de/die-fabrik/barrierefreiheit/

München, Pasinger Fabrik
Karten

Online

Szenenfotos

Medienecho und Presseinformationen

Pressespiegel

Münchner Merkur online, Region Holzkirchen, 27.06.2021

Holzkirchen: FLTB-Fools-Ensemble glänzt mit Komödie „Mein Mann ist die Schönste“

Weiterlesen

Presseinformationen

×